Screeningzentrum Sachsen
Signet des Universitätsklinikums Teil 1
 
Screeningzentrum Sachsen
 

Untersuchungsmethoden und präanalytische Fehlerquellen

Untersuchung auf
AS
FAO
OA
Galak-
tosämie
Biotinidase-
mangel
Hypo-
thyreose
AGS
Muko-
viszidose
Analyt(en) Aminosäuren
Acylcarnitine
GALT BIO TSH OHP IRT
Untersuchungsmethode LC/MS/MS
(TMS)
Enzym-
aktivitäts-
messung
Enzym-
Substrat-
Reaktion
Fluoreszenz-Immunoassay
Fehlerquelle Auswirkungen: Die Messung ist: falsch
Karte nicht richtig durchtränkt negativ positiv
positiv negativ negativ negativ
Karte unter Sonnenlicht, direktem Lampenlicht, auf der Heizung getrocknet - positiv positiv - - negativ
Blut mit Desinfektionsmittel verunreinigt negativ positiv positiv negativ negativ negativ
EDTA-, Heparin-, Citrat-Blut - -
- negativ positiv negativ
Abnahmezeitpunkt zu früh negativ - - positiv positiv positiv
Entnahme unmittelbar nach Bluttransfusionen negativ negativ negativ negativ
negativ negativ
Corticosteroid-Therapie des Kindes - - - - negativ -
Catecholamingabe des Kindes - - negativ - - -
Jodkontaminationen* - - - positiv - -
Schilddrüsen-Hormonbehandlung der Mutter - - - positiv - -
Stuhlkontamination - - - - - positiv
* Kontrastmittelgabe bei der Mutter ( bis zu ½ Jahr zurückliegend), Thyreostatika-Medikation der Mutter (überdosiert), jodhaltige Desinfektionsmittel unter der Geburt

Zurück zum Seitenanfang springen

Suchen Sie hier:

  • Screeningzentrum Sachsen

  • Informationen über die Partner des Screeningzentrum Sachsens finden Sie auf der folgenden Seite.
    Pfeil Partner

  • Meldebogen Hörscreening

  • Hier können sich Einsender den Meldebogen für das Neugeborenen-Hörscreening herunterladen. Meldebogen

  • Servicerufnummern

  • Dresden Stoffwechselscreening:
    0351 / 458 5230

    Dresden Hörscreening
    0351 / 458 3988

    Leipzig Stoffwechselscreening:
    0341 / 97 26274

    Leipzig Hörscreening:
    0341 / 97 21888

Zurück zum Seitenanfang springen